Tag Archives:

Weizen

Nein, nicht Total Recall, sondern Urban Cosmetics Berlin

 

… oder warum Weizen so toll ist und was man daraus machen kann.

Ein bisschen haben wir ja schon von unserer Weizenproduktion berichtet. Heute wollen wir über Details über diese Energiebombe sprechen.
Die Inhaltsstoffe des Weizengrases hat schon der Ernährungswissenschaftler Max Bircher-Brenner als „konzentrierten Sonnenschein“ beschrieben. Vom Mittel  gegen Haarausfall bis Hilfe bei Schweißfüßen gibt es nichts, womit die Literatur den Weizengrassaft in den höchsten Tönen lobt.
Unsere Recherchen können nicht alles bestätigen, aber so viel ist sicher:  In 100 Gramm Weizengras finden sich beispielsweise fünf mal mehr Magnesium als in einer Banane, mehr Vitamin C als in Orangen, 11 mal mehr Calcium und das dreißigfache Quantum an Vitamin B als in purer unbehandelte Kuhmilch.

Zu erwähnen sind noch Zink, Kupfer sowie Mangan und Selen, die für die Enzym- und Proteinsynthese und ein leistungsfähiges Immunsystem stehen.
Interessant ist zu guter letzte der hohe Anteil an Chlorophyll und die Aminosäuren, die einer der wichtigsten, hoch konzentrierten Eiweißbausteinlieferanten für den Organismus sind.

Weizengrassaft eignet sich daher sehr gut als Nahrungsergänzung, hier bei uns nicht in Pillenform, sondern frisch:
Unsere Samen stammen vom Gut Wilmersdorf in der Uckermark.

Wilmersdorf, Uckermark

Gut Wilmersdorf, Hofseite

Gut Wilmersdorf, Empfang

Weizengras gepresst

Sieht schon richtig schön gesund aus

Es ist eine kräftige Bio-Sorte, die wir 2 Tage keimen lassen, bevor sie 10 bis 14 Tagen wachsen dürfen, um dann geerntet zu werden. Die Schneckenpresse sieht zwar martialisch aus, entsaftet aber so vorsichtig, dass das gesamte Chlorophyll erhalten bleibt, wie man an der intensive Farbe des Saftes, den Flavonoiden sieht.
Da die Inhaltsstoffe sehr intensiv sind und der Geschmack für den ein oder anderen vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig sein könnten, empfehlen wir, den Shot anfangs schlückchenweise zu sich zu nehmen.  Alternativen bieten aber auch Cocktails mit Ingwer und Limetten –  ein echter Booster für den eigenen Energiespeicher.

Wir haben aber auch schon mit dem Weizengrass und unserem Shampoo experimentiert. Dazu mehr im nächsten Beitrag.