Hydrolate als „Minidusche“ für die Hosentasche August 2, 2018 – Posted in: Blog, Unkategorisiert

Wir alle ächzen zurzeit unter der Gluthitze. Der Körper sehnt sich nach Kühlung.

Was bietet sich da mehr an, als eine Erfrischung mit Hydrolaten?! Noch nie gehört?
Hydrolate oder auch Pflanzenwässer sind „die sanften Schwestern der ätherischen Öle“. Die wertvollen, wasserlöslichen Komponenten der jeweiligen Duft- oder Heilpflanze werden durch Wasserdampfdestillation gewonnen. Sie besitzen eine wunderbar sanfte aromatherapeutische Heilwirkung und sind sehr gut für die Hautpflege von Kindern und sensiblen Menschen geeignet.

Sie können pur als erfrischendes Gesichtswasser und Körperspray oder als Mischung in Raumdüften, Gesichtspflege und Tonika aufgetragen werden.

Besonders empfohlen sei an dieser Stelle unser Rosenwasser (Rosa damascena) aus kontrolliert biologischem Anbau. Aufgrund seiner straffenden, harmonisierenden und pflegenden Wirkung ist Rosenwasser sehr hautverträglich und sowohl für die jugendliche als auch für die reife Haut sehr geeignet.

Wir beziehen es direkt von der Herstellerin aus dem Rosental bei Kazanlak (Bulgarien). Garantiert ohne jegliche Zusatzstoffe, absolut rein und ohne Alkohol. Wir haben uns vor Ort von der Qualität überzeugt.

Seid ihr neugierig geworden? Wir haben verschiedene pure Hydrolate (Neroli, Hamamelis, Rose), auch als Tonikum gemischt.

Kühlende Beautygrüße von eurem UCB Team

 

Produktions-Wochenende am 28. und 29.07.2018 »