Avocadoöl, reichhaltiges bio Haut- und Haaröl | 100ml

, , , ,

Reichhaltiges Avocadoöl für Haut und Haar

Unser kaltgepresstes Avocadoöl schützt Haut und Haar vor Austrocknung. Es ist unverzichtbar, wenn deine Haut eine Extraportion Pflege benötigt. Da es schnell einzieht, hinterlässt es keinen Fettfilm.

Reich an Vitamin A, D und E sowie wertvollen Fettsäuren

Reguliert die Feuchtigkeitsbalance der Haut

Bio, kaltgepresst, nativ und gefiltert.

100 % Öl, ohne Zusatzstoffe

 10,20 inkl. Mwst., zzgl. Versand

Vorrätig

Produkt ID: 3707 Artikelnummer: UC-OEL-AVO-100ML Kategorien: , , , ,

Avocadoöl – großartige Intensivpflege für die bedürftige Haut und anspruchsvolles Haar

Avocadoöl ist ein Fruchtfleischöl, das aus den Früchten des Avocadobaumes gewonnen wird. Es ist ein reichhaltiges, wertvolles Öl und gehört zur Familie der Lorbeergewächse.

Es eignet sich vor allem für die Pflege trockener, rauer und schuppiger Haut. Besonders bei Neurodermitis, Schuppenflechte oder Bindegewebsschwäche wird es als lindernd empfunden. Es ist der hohe Palmitoleinsäuregehalt, der Avocadoöl auch für sensible und kranke Haut verträglich macht.

Durch seine zellregenerierenden Eigenschaften kann das Öl die Narbenrückbildung fördern, das Hautrelief verfeinern und gegen Hautunreinheiten wirken.

Avocadoöl besitzt ein gutes Spreitverhalten, d.h. es lässt sich sehr gut verteilen und zieht hervorragend ein. Auf Grund der pflanzeneigenen Emulgatoren fungiert das Öl als „Transporter“ für Wirkstoffe (wie z.B. Vitamine) in die Haut und kann so die Effizienz erhöhen. Durch diese Fähigkeit eignet sich Avocadoöl auch gut als Trägeröl für die Kombination mit anderen Ölen.

In der Haarpflege wird Avocadoöl als Feuchtigkeitsspender für splissanfälliges oder strapaziertes Haar verwendet. Es macht das Haar geschmeidig und glänzend. Besonders eignet es sich für lockiges Haar, da es sich mit diesem Öl leichter kämmen und frisieren lässt.

In feinster Bioqualität (k.b.A.).

Verpackung: 100 ml-Violettglas im Baumwollsäckchen; Pfandflasche

Anwendung

Je nach Pflegebedarf eine kleine Menge Avocadoöl mit bloßen Händen oder mittels eines Wattepads auf Gesicht und weitere Körperpartien auftragen. Das Öl zieht schnell ein.

Rissige Stellen, Schrunden oder schuppige Haut etwas großzügiger mit Avocadoöl einreiben. Raue Hände, mit reichlich Avocadoöl eingecremt, können sich über Nacht in Baumwollhandschuhen erholen.

Bestens auch als Haar-, Massage- oder Nagelöl, für die Babypflege sowie als Trägeröl für selbstgemachte Kosmetika geeignet.

Inhaltsstoffe

INCI
Persea gratissima oil (aus kontrolliert biologischem Anbau)

5 Bewertungen für Avocadoöl, reichhaltiges bio Haut- und Haaröl | 100ml

  1. Jojo

    Ich habe das Avokadoöl mit Kokosnussöl gemischt und Nachts einwirken lassen. Am morgen ausgewaschen und …. wunderbar weiches gesundes Haar 🙂
    Und wenn meine Haare sich trocken anfühlen gebe ich ein paar Tropfen einfach auf die Haarspitzen 🙂

  2. Freiwald

    Habe zufällig das Avocadoöl entdeckt, weil ich auf der Suche nach etwas war, damit ich meine Schuppenflechte bisschen unterstützend behandeln kann. Nehme seit vielen Jahren die verschriebenen Salben und Öle vom Arzt her. Die erfüllen auch ihren Zweck. Aber sie enthalten gelegentlich auch Cortison und da sollte man immer etwas aufpassen. Deswegen probiere ich immer wieder gerne neue Sachen aus, die ich dann immer wieder punktuell hernehme. Bis jetzt hat mich noch keins wirklich überzeugt. Das Avocado Öl nehme ich jetzt seit paar Wochen her und bin wirklich ziemlich zufrieden. Trage es morgens nach dem Duschen auf , weil da meine Haut besonders empfindlich ist. Damit komm ich auch ganz gut durch. Ich kann jetzt nicht garantieren, dass das ein Allheilmittel ist. Leute mit Schuppenflechte wissen das auch. Jede Haut ist anders und bei dem einen hilft das und beim anderen hilft das. Aber wer was neues ausprobieren mag, macht hier auf jeden Fall schonmal nichts grundätzlich falsch!

  3. Natalie D.

    Alles bestens

  4. Martina Sindelfingen

    1a, mag ich sehr gerne. Riecht gut und pflegt meine Haut super. Die Kiddies stehen auch drauf!

  5. Günther Weber

    Habe zufällig das Avocadoöl entdeckt, weil ich auf der Suche nach etwas war, damit ich meine Schuppenflechte bisschen unterstützend behandeln kann. Nehme seit vielen Jahren die verschriebenen Salben und Öle vom Arzt her. Die erfüllen auch ihren Zweck. Aber sie enthalten gelegentlich auch Cortison und da sollte man immer etwas aufpassen. Deswegen probiere ich immer wieder gerne neue Sachen aus, die ich dann immer wieder punktuell hernehme. Bis jetzt hat mich noch keins wirklich überzeugt. Das Avocado Öl nehme ich jetzt seit paar Wochen her und bin wirklich ziemlich zufrieden. Trage es morgens nach dem Duschen auf , weil da meine Haut besonders empfindlich ist. Damit komm ich auch ganz gut durch. Ich kann jetzt nicht garantieren, dass das ein Allheilmittel ist. Leute mit Schuppenflechte wissen das auch. Jede Haut ist anders und bei dem einen hilft das und beim anderen hilft das. Aber wer was neues ausprobieren mag, macht hier auf jeden Fall schonmal nichts grundätzlich falsch.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.